Johanna Schweizer / Projektkoordination Kultur

"14 Versuche, Wagner lieben zu lernen"
Ein Pendant für Zeitgenossen in Bayreuth, 2006

Eine Ergänzung zur Beschäftigung mit Werk und Person Richard Wagners bot ein ungewöhnliches und konsequentes Projekt, das sich auf zeitgemäße Weise dem Mythos Wagner näherte: Mike Svoboda, der international gefragte Posaunist, Komponist und Entertainer, präsentiert seine „14 Versuche, Wagner lieben zu lernen“ im Wagner-Eldorado Bayreuth. Im Rahmen des Festival junger Künstler Bayreuth wurde das Programm im Sommer 2006 parallel zu den Festspielen in Bayreuth aufgeführt. Dieses Vorhaben erweiterte den rituellen Wagnerkult in Bayreuth durch ein Pendant für Zeitgenossen.

KÜNSTLERISCHE LEITUNG
Mike Svoboda

PROJEKTKOORDINATION
Johanna Schweizer

( > weitere Informationen )