Johanna Schweizer / Projektkoordination Kultur

Musikfestival Bern
Ein dichtvernetztes Festival für Musik.
Eine Zusammenarbeit zahlreicher Berner Veranstalter und Ensembles

Der Verein Musikfestival Bern ist 2005 gegründet worden mit dem Ziel, die musikalischen Institutionen, Konzertveranstalter und Ensembles der Stadt und Region Bern zusammenzuführen. Er initiiert im Zweijahresrhythmus das Musikfestival Bern, das die Veranstalter durch eine gemeinsame Thematik vereint.

Die Inhalte und Programmformen des Festivals reichen vom traditionellen Abonnementskonzert zum musikalischen Kinderprojekt, vom Liedrezital zur elektronischen Performance, vom wissenschaftlichen Symposium zum musikalisch-theatralen Bühnengeschehen.

Das Musikfestival Bern «Vom Himmel» präsentierte im April und Mai 2009 ein einzigartiges Programm von zwanzig Veranstaltern und Ensembles. «Vom Himmel» fügte in einem weitgestreuten Panorama interstellarische Rufe und musikalische Himmelfahrten zusammen.

Das Musikfestival Bern 2011 wird sich vom 8. bis 18. September unter dem Motto «Flucht» mit musikalischen Fluchtbewegungen und Fluchtwegen auseinandersetzen, wird die ungezählten kleinen Fluchten ins Innere verfolgen und lässt Klänge sich verflüchtigen. Nebst mehreren Formen von musikalisch-szenischen Projekten wird zum Festivalmotto schweizweit ein Wettbewerb für junge Komponierende ausgeschrieben.

In ihrer Durchführung wechseln sich Musikfestival Bern und Biennale Bern jährlich ab. Beide Festivals bieten eine Plattform für die Vernetzung zahlreicher Berner Veranstalter und Ensembles sowie internationaler Gäste. Wahrend der Schwerpunkt des Musikfestival Bern auf klanglichen Ereignissen aller Epochen liegt, ist die Biennale zeitgenössisch und interdisziplinär ausgerichtet. Die Partnerfestivals, die in ihrer Form kulturpolitische Ausnahmeereignisse darstellen, werden von Stadt und Kanton Bern kontinuierlich unterstützt.

PRÄSIDENT MUSIKFESTIVAL BERN
Hanspeter Renggli

GESCHÄFTSFÜHRUNG & ORGANISATION MUSIKFESTIVAL BERN
Johanna Schweizer 

VORSTAND MUSIKFESTIVAL BERN
Hanspeter Renggli, Vorsitz
Chris Walton, Sinfonie Orchester Biel
Andreas Stahl, Hochschule der Künste Bern
Louis Dupras, Camerata Bern
Kaspar Zehnder, Zentrum Paul Klee 

www.musikfestivalbern.ch